Bau Der Eigenen Website 2-1

Bau Der Eigenen Website 2-1

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Tipps
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:12 min Lesezeit

Plugins

Bau der eigenen Website 2-1

bei website 2.1 gehts um Plugins. Was sind Plugins,wozu sind sie gut Und was für Plugins sollte deine website aufjeden fall nutzen
Website 2-1 - art-A.B.- Bau Der Eigenen Website 2-1
Ein Plug-In ist ein Softwareprogramm, auf das von anderen Softwareanwendungen zugegriffen werden kann, um deren Funktionalität zu erweitern. Im Gegensatz zu Add-Ons greifen diese Softwareanwendungen dann mit Hilfe vom Hersteller definierten Schnittstellen auf die Plug-Ins zu, wenn diese benötigt werden.
Mit anderen Worten ist ein plagin eine Art Add-on (Erweiterung pack). Es wird in deinem WordPress(server) installiert, wodurch sich dein WordPress mehr Möglichkeiten bekommt.
Bei WordPress hast du die Möglichkeit über das Dashboard selbst Plugins zu installieren, nutzt du ein anderes Programm für deine Website. Musst du in der regel dennoch nicht auf Erweiterungen verzichten, allerdings könnte die Installation schwieriger und die Auswahl begrenzter sein (was vielleicht gar nicht schlecht ist).
Denn sich in der unfassbar großen Datenbank das Richte rauszusuchen, kann schonmal überfordernd sein. Es gibt tausende, und alle sind erst einmal kostenlos in der Installation. Doch meistens Plugin haben eine kostenlose pro Version, natürlich bietet die Pro Version viel größeren Handlungsspielraum. Leider sind sie nur monatlich im Abo zu mieten.

Was solltest du unbedingt beachten bei der Installation von Plugins

Plugins sind Schnittstellen, jede Schnittstelle kann Hackern Zugang bieten. Darum solltest du als Erstes ein Sicherheit Plugin installieren. Dabei solltest du darauf achten das es regelmäßig aktualiesiert wird
Ich finde ithemes security, ist wirklich empfehlenswert, es wird regelmäßig updatet auch in der kostenlosen Version viele Einstellmöglichkeiten und ausreichend Sicherheit.
Generell ist es ratsam dir im Vorfeld zu überlegen, welche Plugins du installieren willst. Denn jedes Plugin belegt Speicher und macht dadurch deine Website ein bisschen langsamer. Dennoch wirst du vermutlich nicht drumherum kommen, Plugins zu nutzen. Möchtest du auf deiner Website ein Kontaktformular anbieten? Dann wirst du auf ein Plugin zurückgreifen müssen. Außerdem solltest du ein Optimierung-Plugin nutzen, dass deine Datenbanken sauber hält. Die meisten nutzen zum Beispiel auch SEO Plugin und Analysetools. Obwohl ich sich anbietet Google Analytics zu nutzen, empfehle ich dies nicht zu tun. Ein weitaus besseres Analyse Plugin ist Matomo. Dieses bietet dir die Möglichkeit dich an Datenschutz Verordnung zu halten, ohne dass du ein Cookie-Banner installieren musst, Allerdings solltest du bei der Einrichtung darauf achten dass du keine IP-Adressen trackst
Cookiebanner Plugin zu verwenden ist zwar nur Pflicht, wenn du bzw. deine Website setzt, meine persönliche Empfehlung ist allerdings auf Nummer sicher zu gehen. Denn die Dsgvo hat einen saftigen bußgeldkatalog.

Einige Plugins, die ich nutze!

Mein Cookiebanner (obwohl ich keine cookies setze)

Das tool ist sinnvoll wenn man googleschriften nutzt
Ein DSGVO konformes Analyse Plugin welches in europa arbeitet
Jeder hat Zugriff auf Tausende von kostenlosen Seiten- und Blockvorlagen, die in Elementor verwendet werden können. Alles, was Sie tun müssen, ist zu suchen, zu importieren und dann anzupassen
Elementor ist die führende Website-Erstellungsplattform für WordPress, die es Webdesignern ermöglicht, professionelle, pixelgenaue Websites mit einem intuitiven visuellen Builder zu erstellen. Erstellen Sie schnell beeindruckende Websites für Ihre Kunden oder Ihr Unternehmen mit vollständiger Kontrolle über jedes Element, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen. Treten Sie einer riesigen Community von Webdesignern aus der ganzen Welt bei, die außergewöhnliche Websites mit Elementor erstellen.
Security plugin
Clean, Compress, Cache (1klick Optimierung)
Was für euch und euer projekt das richtige ist ,weiss ich natürlich nicht,ich habe bis jetzt die Erfahrung gemacht das die kostenlosen Versionen im Großen und Ganzen ausreichen.. Hin und wieder bedarf es allerdings herum Gesuche, was man sich auf jeden Fall sparen könnte, wenn man Geld in die Hand nimmt, aber in Anbetracht das die Professionen nicht mit einmaligen, sondern mit monatlichen Kosten von durchschnittlich 20€-100 € verbunden sind. Suche ich lieber 3–4 stunden, um es dann vielleicht nicht perfekt zu haben. Nur glaube ich das unperfekt einfach zur Kunst gehört .. bei einer juristischen Beratung wäre es ganz klar ein No-Go…

Kontakt Daten

Anja Busczynsky alias A.B.

Hünxer straße 337
46537 Dinslaken

(+49) 1763 325879837 (mailbox)
kunst.von.a.b@gmail.com (E-Mail)

Get Connected

A.B.

freischaffende Künstlerin, Kreativer geist

Schreibe einen Kommentar